alle Themen im Überblick

Drucken

alle Themen im Überblick

Fachtag: Wundversorgung interdisziplinär (8 ICW-Pkt.)

Kurs-Nr.:
19-003

Beschreibung

 in Kooperation mit

AOK südlicher Oberrhein


FACHTAG 

Wundversorgung interdisziplinär

8 Fortbildungspunkte ICW

3 Fortbildungspunkte DGfW

 

 

Sie kommen mit kranken bzw. pflegebedürftigen Menschen in Kontakt, die eine Wunde haben und würden gerne Ihr Wissen zum Thema Wundbehandlung aktualisieren? 

Nutzen Sie diese Chance und besuchen Sie diesen Fachtag mit folgenden Themen: 

 

Angedacht:

Film-Beitrag PTA mit Stenting -  Herz- und Kreislaufzentrum Bad Krozingen

Dr. Ulrich Beschorner

Thema: Wenn die Durchblutung zur Wundabheilung in den unteren Extremitäten nicht mehr reicht – Livezuschaltung zu einer PTA mit Stenting.

 

Das interdisziplinäre Team

Der Stellenwert der berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit für eine erfolgreiche und optimierte Wundversorgung

Britta March, AOK Baden-Württemberg, Stuttgart 

 

Kalt-Plasma - die Innovation in der Wundversorgung

ein vielversprechender Therapieansatz für die Behandlung peripherer Ulcerationen und multiresistenter Erreger. Der Einsatz der Hyperspektraltechnologie zum Wirksamkeitsnachweis und Monitoring der Plasmatherapie

Prof. Dr. Georg Daeschlein, Universitätsmedizin Greifswald

 

Dekubitus versus Inkontinenz-Assoziierte dermatitis (IAD)

Wo ist der Unterschied?

Wer ist für die Differenzierung zuständig?

Was ist state of art im weiteren Vorgehen?

Martin y Simon, Pflegepädagoge, Uniklinik Freiburg

 

Das diabetische Fußsyndrom

Über die Entität zur Therapie

Frau Dr. med. Charlotte Hase, Fußchirurgie Lahr-Ettenheim

 

Plastische Deckungen

bei komplizierten chronischen Wunden Ist es sinnvoll, großflächige chronifizierte Wunden jahrelang im Rahmen des modernen Wundmanagements zu therapieren?

Wann sollte die Reißleine gezogen werden?

Wo ist die Infrastruktur zu finden? Wer ist der Ansprechpartner?

Prof. Dr. Holger Bannasch, Ltd. Arzt plast. Chirurgie KH Donaueschingen (angefragt)

Zielgruppe:

Wundexperten (ICW), Fachtherapeuten chron. Wunden,

Wundassistenten (DGfW), Wundtherapeuten (DGfW)

Pflegefachkräfte aus der Alten, sowie Gesundheits- und Krankenpflege

Ärzte

Medizinische Fachangestellte

weitere Angehörige der Gesundheitsfachberufe sowie alle Interessierte

 

Referenten:

Britta March, AOK Baden-Württemberg

Prof. Dr. Georg Daeschlein, Universitätsmedizin Greifswald

u. a.

 

 

Preis:
95,00 EUR EUR (zzgl. MwSt.)
Ort:
Lahr
Datum Beginn Ende Dauer Raum
6. Nov 201909:3017:008Lahr

Diesen Kurs buchen: Fachtag: Wundversorgung interdisziplinär (8 ICW-Pkt.)

Einzelpreis


Teilnehmerdaten

weitere Teilnehmer anmelden - bitte ggf. oben "Anzahl der Teiln." anpassen

Rechnungsadresse

Angabe von Geburtsdatum u. -ort nur bei Podologie-Fortbildungen und Weiterbildungen (z. Bsp. Wundexpertenkurs) notwendig

Ich akzeptiere die AGBs bzw. Teilnahmebedingungen.

Das Lesen der AGBs müssen Sie bestätigen
und alle Pflichtfelder * z. Bsp.
"Anzahl Teilnehmer"
"Anrede" oder
"Rechnung an"
müssen ausgefüllt bzw. angeklickt sein,
damit Sie sich erfolgreich anmelden können.
Fehlende Infos werden im Anmeldeformular rot umrahmt


Nach dem Klick auf
Jetzt zahlungspflichtig anmelden
(Button unten)

werden Sie auf eine
Bestätigungsseite weitergeleitet.
Zusätzlich erhalten Sie per e-mail eine
Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Sollte das nicht sein, wenden Sie sich bitte
an Frau Krieg oder Herrn Huber unter 07821-989874.
Wir helfen Ihnen bei der Anmeldung gerne weiter. *

* notwendige Angaben

zum Downloadbereich

Aktuelle Termine

Nehmen Sie teil!

Lernen Sie unsere Veranstaltungen in Lahr und Achern besser kennen

Kontakt

Alte Bahnhofstraße 10/2
77933 Lahr

Tel: 07821 - 98 98 74
Fax: 07821 - 92 11 09 



Bildungsprämie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok